Artikel-Schlagworte: „Kreis“

C-Berry: Kreise zeichnen

Heute gibt es den nächsten Schnipsel C-Code rund um das C-Berry Display. Diesmal geht es um das Zeichnen von Kreisen.
Mit tft_circle lassen sich, wie schon geschrieben, Kreise auf das Display zeichnen.

Aufgerufen wird der Befehl mit den folgenden Parametern:

tft_circle position_x position_y radius füllfarbe modus

Dabei haben die einzelnen Parameter folgende Wertebereiche:

  • Position_X: 0…319
  • Position_Y: 0…239
  • Radius: 0…319
  • Füllfarbe: 0…255
  • Modus: 0 – nicht gefüllt, 1 – gefüllt zeichnen

In dieser Version lassen sich nur gefüllte Kreise zeichnen, will man einen einfachen Kreis ohne Füllfarbe, zeichnet man einfach einen zweiten Kreis an die gleiche Position, verkleinert den Radius und nutzt die aktuelle Hintergrundfarbe zum Zeichnen. Ich denke darüber nach, eine zweite Version zu schreiben, die das automatisch erledigt. Mal sehen… ;-).

Update!

Ich habe mich nochmal durch den Beispielcode gekämpft und gesehen, dass es da schon eine Option gibt, Kreise und Rechtecke gefüllt oder eben nicht gefüllt zu zeichnen. Sourcecode und Datei zum Download sind entsprechend aktualisiert.

Hier nun der Quelltext:

Und für alle, die zu faul zum Abtippen sind, hier das File zum Download.