Artikel-Schlagworte: „Google“

OSM-Nachtrag

Für alle, die sich für OSM interessieren, gibt es jetzt in Facebook eine passende Gruppe: https://www.facebook.com/groups/osm.de/

Gestern habe ich auf einer Gassirunde mal selbst wieder zum elektronischen Notizbuch gegriffen und ein paar Adressen/Hausnummern in der näheren Umgebung gemappt. Dabei fiel mir auf, dass es direkt vor der Haustür eine typische “Falle” für Mapper gibt. Ein kleiner Fehler in der Karte von Google und Bing, der in der OSM-Karte nicht vorhanden ist.

Da wird ein in Ost-West-Richtung verlaufender Abschnitt der Straße “Am Lösegraben” fälschlich als “Hainburger Weg” ausgewiesen.

Google:


Größere Kartenansicht

OSM:

Der Blick in die amtliche Karte der Stadt Leipzig zeigt, dass die OSM-Karte an dieser Stelle richtig ist. Bleibt die Frage, ob Google keinen Abgleich mit den amtlichen Karten vornimmt, der Fehler nur eine kleine “Schludrigkeit” oder Absicht ist…

Ein kleines Beispiel dafür, dass OSM-Karten genauer sein können als die kommerziellen Karten und auch dafür, dass es keine gute Idee ist, von anderen Karten “abzuschreiben”…

Anbei noch ein Link zu einem Tutorial für OSM-Neulinge ;-), die mit dem Mappen beginnen wollen: Tutorial für Anfänger auf wiki.openstreetmap.org.