C-Berry: Rechtecke zeichnen

Und weiter geht’s mit dem C-Berry-Display. Diesmal werden Rechtecke gezeichnet.

Genutzt wird der Befehl wie folgt:

x1,y1: Ecke  oben links, gültige Werte: x1 0…319, y1 0…239
x2,y2:  Ecke unten rechts, gültige Werte: x2 0…319, y2 0…239
color:  Farbe, mit der das Rechteck gezeichnet wird
modus:  0 – nicht gefüllt, 1 – gefüllt zeichnen

Auch hier ist es so, dass das Rechteck komplett gefüllt gezeichnet wird.

UPDATE:

Auch dieser Quellcode und die dazugehörige Datei zum Download sind aktualisiert. Es können jetzt auch ungefüllte Rechtecke gezeichnet werden.

 

Quellcode:

Und hier die Datei zum Runterladen.

 

Kommentieren ist momentan nicht möglich.